Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Navigation

Suche

Sie befinden sich hier:

Steiermark

Die Betriebe

Kontakt Initiative Meisterstrasse

Meisterstrasse OG

Grafik:
Christiane Krämer | ceka.me
tel: +43 1 877 97 77-840
grafik@meisterstrasse.at

Geschäftsführung:
Mag. Christoph Rath
Dipl.-Ing. Nicola Rath
Erzbischofgasse 46
1130 Wien
tel: +43 1 877 97 77-0
mobil: +43 676 8844 8844
office@meisterstrasse.at
www.meisterstrasse.at
Newsletter Bestell Banner Jetzt Informationen anfordern und Partnerbetrieb werden!

Sie führen einen hervorragenden Handwerksbetrieb und stellen in Österreich einzigartige traditionelle oder innovative Produkte her?
Gerne informieren wir Sie über eine Mitgliedschaft: Informationen anfordern

Steirisches Heimatwerk Gösser Schlumberger

Meisterstrasse Steiermark

Handwerkskultur in Österreich

Die zehn steirischen Regionen Ausseerland-Ennstal, Holzwelt Murau, Mariazellerland-Hochsteiermark, Lipizzanerheimat und Gesäuse-Eisenwurzen haben sich dem Netzwerk der Meisterstrasse angeschlossen und insgesamt fast 100 herausragende Handwerksbetriebe ihrer Regionen mit dem Meiserstrassen-Emblem ausgezeichnet: Diese gemeinsame Dachmarke bürgt für einmalige Produkte in höchster Qualität.

 

 

Steirisches Heimatwerk

Das Steirische Heimatwerk führt eine erlesene Auswahl an Produkten steirischer Meisterstrassen-Betriebe in seinem Sortiment bzw. erarbeitet mit einzelnen Handwerksbetrieben gemeinsam neue Produkte. Es ist ein Anliegen des Steirischen Heimatwerkes, auf die Qualität und Leistungen steirischer Handwerksbetreibe aufmerksam zu machen. Mit einer Wertschätzung für heimische Produktionsstätten und handwerkliche Fertigkeiten können wir den Fortbestand von Handwerksbetrieben in der Steiermark positiv beeinflussen.  

Besuchen Sie die Website des Steirischen Heimatwerkes und überzeugen Sie sich selbst von dem erlesenen Angebot.

Sie suchen ...

ein Thema
oder Branche
Meisterstrasse & Region
 
  • REGION Urlaubsregion Murtal

    Holz und Murau – diese Begriffe bilden seit Jahrhunderten eine Einheit. Die Betriebe der Region zeigen welch handwerklicher Reichtum – weit über den Rohstoff Holz hinaus – in dieser wunderschönen Landschaft zu finden ist.

     

     

    > mehr

  • REGION Ausseerland Salzkammergut

    Das Ausseerland – weltberühmt als Insel der Tracht und Volkskultur – ist mit der handwerklichen Tradition noch heute aufs Engste verbunden. Die 11 Meisterstrassen-Betriebe dieser Region leiten eine neue Ära in der Wahrnehmung von Handwerk und Qualität ein.

     

    > mehr

  • REGION Schladming Dachstein

    ENNSTAL. Alpin. Authentisch. Außergewöhnlich.

     

    Griaß di. So lautete die Begrüßung für alle, für Freunde, Nachbarn und Gäste. Die Menschen im Ennstal sind offen und ehrlich, geradlinig und gastfreundlich

    So auch die Handwerksmeister der Region. Sie verbinden Tradition und Innovation, Beständigkeit und Moderne und produzieren Meisterstücke höchster Qualität:
    So besonders wie die Menschen,
    so eindrucksvoll wie die Landschaft,
    so einzigartig wie Dachstein und Grimming.

     

    > mehr

  • REGION Alpenregion Nationalpark Gesäuse

    Gesäuse-Eisenwurzen

    Wasser, Holz und Eisen - die drei Grundstoffe menschlicher Zivilisation waren hier stets im Überfluss vorhanden. Das gelungene Zusammenspiel von Natur und Kultur zeigt diese Region idealtypisch quer durch die Jahrhunderte: War es zunächst das Stift Admont, das seit jeher die Entwicklung des Gebiets maßgeblich und nachhaltig beeinflusste, entfaltete später die Innerberger Hauptgewerkschaft im behutsamen Eisenabbau ihre Tätigkeit. Heute prägen viele kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe mit hochqualitativen Produkten das Wirtschaftsleben der Region.

     

    > mehr

  • REGION Hochsteiermark

    Mit dem berühmten Wallfahrtsort Mariazell als Mittelpunkt hat sich in dieser Region im Lauf der Geschichte eine bunte und abwechslungsreiche Kulturlandschaft entwickelt – getragen von Bäuerlichem und Handwerklichem. Die 24 ausgezeichneten Meisterstrassen-Betriebe zeigen eine besondere handwerkliche Vielfalt im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation.

     

    > mehr

  • REGION Süd- und Weststeiermark

    Gesunde Lebensart genießen – in einer Region voller Anmut, Kraft und Energie, die ebenso geschichtsträchtig ist wie gastfreundlich. Viele dieser Attribute gelten für die edlen Pferde des weltberühmten Gestüts genauso wie für die Lipizzanerheimat selbst. In dieser sanft hügeligen Kulturlandschaft ist altes Handwerk ebenso zu Hause wie archaisch anmutende Bräuche zur Wende der Jahreszeiten. Für Besucher gibt es kulinarische Genüsse sowie viele Kulturschätze und alte Zeitzeugen zu entdecken. Aber auch Werke der Gegenwartskunst von Meistern wie Friedensreich Hundertwasser oder Arnulf Rainer haben das Antlitz dieser liebenswerten Region geprägt.

    > mehr

  • REGION Oststeiermark

    Im Land am Fuße der Koralpe haben nicht nur der Anbau der Blauen Wildbacherrebe und deren Verarbeitung zum rassigen Schilcher Tradition. Entlang der Schilcher-Weinstraße erschließt sich auch das Kernland des steirischen Kürbisses, man entdeckt manches Juwel urwüchsiger Holzbau-Kunst und selten gewordene, kleine Webereien. Die Vielfalt der Landschaft mit ihren sanften Hügelrücken und steilen Hängen, die sich in tiefen Gräben verlieren, bis hin zur ausgedehnten Almwiesen jenseits der Baumgrenze prägt auch die Bewohner des Schilcherlandes, die in ihrer Heimatregion eine Vielzahl besonderer Produkte schaffen.


    www.schilcherregion.at

    > mehr

  • REGION Naturpark Südsteirisches Weinland

    Steile Weinhänge - durchzogen von Streuobstwiesen, Kastanienhainen und Hopfenfeldern - verschmelzen mit Bächen und Flüssen der Talebene zu einer einmaligen Kulturlandschaft. Diese Vielfalt charakteristischer Landschaftsformen wurde über Jahrtausende durch die Arbeit der Bauern geformt und stellt ein wertvolles kulturelles Erbe dar. Die weit zurückreichende Geschichte der Region bis in die Hallstatt- und Römerzeit ist allgegenwärtig. Nicht nur Museen, Ausgrabungs- und  Kultstätten lassen den Besucher das Leben einstiger Generationen nachempfinden, sondern auch alte Traditionen und Bräuche, die die Menschen im Jahreslauf begleiten.

    www.naturparkweinland.at

    www.suedsteiermark.com

    > mehr

  • REGION Hügelland östlich von Graz-Schöcklland

    Wer sich von der steirischen Landeshauptstadt Graz Richtung Osten aufmacht, wird in den „Garten" der Stadt gelangen: Bunte Streuobstwiesen, malerische Felder, einladende Wälder und gepflegte kleine Ortschaften prägen das Bild dieses Hügellandes. Seine Bewohner sind wahre Meister in Sachen Versorgung der städtischen Nachbarn - nicht nur mit kulinarischen Produkten, sondern auch im Hinblick auf ihre handwerklichen Leistungen. Neben der Nahversorgung hat hier auch die Naherholung einen ganz zentralen Stellenwert, denn schon etwas weiter nördlich fügt sich der Schöckl - letzter markanter Ausläufer der südöstlichen Alpen und Hausberg der Grazer - sanft in die Hügellandschaft.  

     

    www.huegelland.at und www.schoecklland.at

    > mehr

  • REGION Graz Umgebung

    Als ehemaliges römisches Siedlungsgebiet am Kreuzungspunkt historischer Handels- und Reisewege ist das Grazer Becken eine der ältesten Kulturlandschaften Österreichs. Die fruchtbare, wasserreiche Terrassenlandschaft im Norden und die vulkanisch geprägte Ebene im Süden bieten der steirischen Hauptstadt Graz ausreichend Raum für landwirtschaftliche Versorgung und Gewerbe. Ihre barocke Altstadt mit südländischem Flair und das Schloss Eggenberg gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Geadelt wurde die Mur-Metropole mit dem über der Stadt wachenden Grazer Uhrturm durch die Ernennung zur Kulturhauptstadt Europas 2003. Doch um die Kunstbeflissenheit und Weltoffenheit der Wirtschafts-, Kultur- und Universitätsstadt Graz hervorzuheben, hätte es dieses weiteren Beweises wohl kaum bedurft.

    > mehr

Meisterstrasse Austria

Veranstaltungen

SocialNetworks